0%
https://datinghearts.org/de/meetme-test/MeetMe

MeetMe im Test 2021

MeetMe im Test 2021
Über Mädchen
Date mit älterem Mann 84%
Antwortrate 79%
Schönheit 69%
Beliebtes Alter 18-45
Profile 3.205.000
Über Site
Besuchsrate 9.2
Betrug Sehr selten
Rating
9.3
Seite besuchen

MeetMe Benutzer melden sich auch hier an:

Vorteile unt Nachteile

Vorteile
  • Beliebte Benutzer erhalten Belohnungen in Form von Credits.
  • Über 100 Millionen Nutzer weltweit.
  • Es besteht die Möglichkeit zum Livestream.
  • Kostenlose Kontaktmöglichkeiten.
Nachteile
  • Auf der MeetMe-Website können Sie viele Fälschungen und Betrüger treffen.
  • Eine Anmeldung ist ab 13 Jahren möglich.
datinghearts.org

Welche Dating-Seite passt zu dir?

Holen Sie sich Ihre persönliche Empfehlung

Weitere Informationen erhalten

MeetMe ist ein Nebenprodukt der neuen Ära der Dating-Sites. Es ist eine Mischung aus einem sozialen Netzwerk und einer Online-Dating-Site. Die kostenlose Plattform, die 2005 von The Meet Group gegründet wurde, ermöglicht es Nutzern, über einen Browser oder eine App per Chat und Livestreams mit anderen Menschen in Kontakt zu treten. Die Website ist hauptsächlich in den USA bekannt, es gibt jedoch auch internationale Versionen, die in verschiedenen Sprachen funktionieren.

Die Mehrheit der Mitglieder kommt aus den Vereinigten Staaten, obwohl die Site über 100.000.000 Benutzer hat. Da die Benutzerstruktur von MeetMe breit gefächert ist, erhalten Sie Matches, egal welcher Altersgruppe Sie angehören. Das einzige Problem ist, dass der Dienst ähnliche Anforderungen wie bestimmte Social-Media-Sites hat. Dies bedeutet, dass das Mindestalter für die Registrierung 13 Jahre beträgt. Im Gegensatz zu reinen Dating-Sites erfordert MeetMe keine Volljährigkeit.

Registrierung auf einen Blick: Notwendige Schritte und Informationen zur Bereitstellung

Registrierung auf einen Blick: Notwendige Schritte und Informationen zur Bereitstellung

Neue Mitglieder müssen einen kurzen Fragebogen ausfüllen, aber die Registrierung ist schnell und Sie werden es in 1-2 Minuten schaffen. Unmittelbar nach Eingabe der erforderlichen Daten erhalten Sie Kontaktvorschläge und können kostenlos auf der Seite surfen. Eine Anmeldung bei Facebook ist möglich.

Es gibt keine speziellen Vorkehrungen gegen gefälschte Profile bei MeetMe. Die Moderatoren prüfen keine neuen Mitglieder. Im Allgemeinen verraten Dating-Profile auf dieser Plattform nicht viel über die andere Person.

Sie können die Kontoinformationen jederzeit kostenlos ändern. Sie können beispielsweise weitere Fotos hochladen, die für andere Benutzer sofort sichtbar sind. Sie können Profilinformationen und Fotos mit Ihren MeetMe-Freunden teilen. Ihre Freunde können wiederum Ihre Fotos kommentieren oder Likes unter Ihrem Foto platzieren. Diese Dating-Site erinnert eher an ein soziales Netzwerk. Somit ist die Kontoeinrichtung schnell und erfordert nicht viel Zeit. Wenn Sie einen attraktiven Benutzer sehen, können Sie ihm eine Nachricht senden, um weitere Details in einem persönlichen Gespräch zu erfahren.

Die für eine Profileinrichtung benötigten Daten

Um beizutreten, können sich neue Personen mit ihren Facebook-Konten bei MeetMe anmelden oder sich mit ihrer E-Mail-Adresse registrieren. Sie müssen die grundlegenden Daten eingeben, ein Profilfoto hinzufügen und sofort die lokalen Singles in Ihrer Nähe durchsuchen. Es steht Ihnen jederzeit frei, weitere Details hinzuzufügen und Ihr Profil für andere Benutzer genauer und ansprechender zu gestalten. Weitere Anpassungen sind über Formate (so genannte Themen) möglich, die Sie erst nach dem Kauf der MeetMe+-Mitgliedschaft verwenden können.

Eine Aufnahme zu machen ist bei MeetMe alles andere als schwierig. Zunächst müssen Sie auf der Website eine E-Mail eingeben oder Ihr Facebook-Profil verlinken. Der beste Weg, ein Konto zu erstellen, ist über mobile Anwendungen (zu finden bei Google Play und im App Store) und die weitere Synchronisierung Ihres Dating-Profils mit Facebook. Alternativ können Sie sich auf der Hauptseite registrieren und sich problemlos in der Anwendung anmelden.

Ähnlich wie bei anderen Dating-Sites müssen Sie die grundlegenden Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postleitzahl und Ihre sexuelle Orientierung eingeben, um ein Konto einzurichten. Benutzer können Fotos sofort hochladen (entweder von Facebook oder Kamerarollen) oder sie später hinzufügen. Profile mit vielen Details und den Hauptfotos erhalten jedoch mehr Aufmerksamkeit. Vor allem, da Sie gemäß den Richtlinien der Website kein Foto hinzufügen müssen, wird Ihr Profil dadurch auffallen.

Profilinformationsfelder, die Sie vor dem Informationsaustausch ausfüllen oder später bereitstellen sollten:

  • Wesentliche Daten: Vorname, Wohnort (im Hinblick auf Ihre Postabteilung) sowie der mit Ihrem Telefon verbundene Bereich;
  • Stichworte. Sie beinhalten Dinge wie persönliche Eigenschaften, Arbeitshintergrund, Interessen und Hobbys. Jedes kurze Wort reicht aus;
  • Abschnitt über mich. Erzählen Sie anderen MeetMe-Benutzern über sich selbst und die Art von Person, nach der Sie suchen;
  • Einzelheiten. Sexuelle Vorlieben, Beziehungsstatus, wonach Sie suchen, einige charakteristische körperliche Eigenschaften, Religion, Nationalität, Anwesenheit von Kindern, Trainings- oder Essgewohnheiten, Einstellung zum Rauchen.

Wenn Sie sich abmelden und Ihr MeetMe-Profil löschen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie im Hauptmenü der Website oder im Dashboard unter dem Hauptfenster der App auf „Ich“.
  • Klicken Sie auf „Einstellungen“;
  • Klicken Sie auf „Konto löschen“;
  • Klicken Sie auf „Ja“;
  • Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein.

Wenn Sie vergessen haben, mit welcher E-Mail-Adresse Sie einst ein Konto erstellt haben, können Sie nur alle Daten selbst löschen und das Profil aktiviert lassen.

Welche Methoden zur Interessenfilterung von MeetMe-Benutzern gibt es?

Beim Ausfüllen Ihres Profils bei MeetMe können Sie in Tags Ihre Interessen, Hobbys und Attribute aus jedem Lebensbereich angeben. Später wird das Suchsystem diese berücksichtigen und Ihnen einen geeigneten Partner zuordnen. Wenn Sie Personen mit ähnlichen Interessen finden möchten, fügen Sie diese Tags zu den Suchfiltern hinzu.

Messaging-Prozess und Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit anderen Benutzern

Messaging-Prozess und Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit anderen Benutzern

Die Desktop-Version der MeetMe-Website sieht veraltet aus. Die Funktionen, die es bietet, reichen jedoch aus, um mit anderen Benutzern in Kontakt zu treten. Die mobilen Apps sind einfacher zu bedienen und enthalten einen eleganten Instant Messenger, um die Liste aller Ihrer Gespräche anzuzeigen.

Mit Hilfe des MeetMe-Dienstes finden Sie in wenigen Minuten Kontaktanzeigen und vielleicht ist das erste Gespräch mit einem anderen Benutzer der Beginn einer ernsthaften Beziehung oder zumindest unvergesslicher Emotionen. Messaging ist für alle Benutzer kostenlos, sodass Ihre Kommunikationsmöglichkeiten endlos sind. Sie können Personen, mit denen Sie eine Übereinstimmung erhalten haben, eine SMS senden oder sich mit einem beliebigen Benutzer in Verbindung setzen. Diese Politik führt jedoch dazu, dass Sie auch zahlreiche Matches erhalten und verdächtige Persönlichkeiten sorgfältig aussortieren müssen. Die Zahl der Fakes auf der Plattform ist laut diversen MeetMe-Rezensionen beachtlich. Vorsicht vor Betrügern und Bots.

Wie finde ich heraus, ob ein Match dich bei MeetMe geschlossen hat?

Es gibt keine Möglichkeit herauszufinden, ob die Person Sie abgelehnt hat. Auf MeetMe können Sie nur die Liste Ihrer Profilbesucher, derer, denen Sie gefallen haben, und potenzieller Konversationen sehen.

Was sollten Sie tun, um einen Chat zu löschen?

Klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke der Konversation. Sie öffnen die Chat-Einstellungen. Wählen Sie „Gesprächsverlauf löschen“.

Wie können Sie den Nachrichtenstatus in MeetMe überprüfen?

Wenn ein anderer Benutzer Ihre Nachricht liest, erscheint darunter ein grüner Titel „Gesehen“ mit einem Häkchen.

Die faire Überprüfung der Mitgliedersucheinrichtungen

Die faire Überprüfung der Mitgliedersucheinrichtungen

Die Mitgliederbasis auf diesem sozialen Netzwerk/dieser Dating-Plattform ist vielfältig und umfasst Vertreter verschiedener Altersgruppen, da das Mindestalter für die Erstellung eines Kontos 13 Jahre beträgt. Viele Nutzer kommen aus den Philippinen, Thailand, Europa und den USA. Auf der Website finden Sie Vertreter verschiedener Berufe, Länder, Altersgruppen und Ausrichtungen. Damit Sie sich nicht im Meer von 100 Millionen Nutzern verlieren, bietet Ihnen die Site Suchfilter.

Auf MeetMe können Sie nach folgenden Kriterien nach Personen suchen:

  • Alter, Geschlecht, sexuelle Präferenz und Entfernung;
  • Filterung von Online-Nutzern möglich;
  • Sie können auswählen, dass nur Benutzer mit Fotos angezeigt werden.
  • Das Anzeigen von Profilen und Alben ist nicht unbegrenzt. Manche Leute entscheiden sich dafür, ihre Daten zu verbergen.

Jeder Benutzer kann die Liste seiner Profilbesucher einsehen und dann diejenigen kontaktieren, die ihn interessieren.

Welche Matching-Algorithmen funktionieren bei MeetMe?

Die MeetMe-Website und die App-Dienste enthalten verschiedene Highlights der Mitgliedersuche und die Kommunikationsverwaltung ist hoch. Wenn Sie ein Profil sehen, das Sie interessiert, stehen Ihnen verschiedene Instrumente zur Verfügung, die den Kontakt zwischen Ihnen und der Person ermöglichen. Sie haben folgende Möglichkeiten, einen Benutzer zu kontaktieren:

  • Fügen Sie sie der Liste Ihrer Top-Auswahlen hinzu (vergeben Sie ihnen einen Gold Star);
  • Sie können ihnen eine Freundschaftsanfrage senden. Eine andere Person sollte Ihre Anfrage annehmen, bevor sie vollen Zugriff auf ihr Profil erhält und ihre Beiträge in Ihrem Newsfeed sieht.
  • Wenn Sie ein Profil aus dem Feed „Lokale Personen“ sehen, stehen Ihnen einige Aktivitäten zur Verfügung:
  • Besuch. Öffnen Sie ein Profil eines anderen Benutzers, lesen Sie seine Informationen durch und entscheiden Sie, ob Sie ihm eine Nachricht senden möchten. Senden mag es, ihre Aufmerksamkeit zu erregen;
  • Videoanruf. Tippen Sie auf das Kamerasymbol, um einen persönlichen Videoanruf zu starten. Aufforderungen zu Videogesprächen müssen an Kunden gesendet werden, mit denen Sie kürzlich Instant Messages ausgetauscht haben;
  • Fotografien. Liken Sie die Fotos von Leuten und hinterlassen Sie Kommentare darunter;
  • Der Abschnitt „Fragen Sie mich“. Senden und erhalten Sie mysteriöse Fragen, um Menschen, die Sie interessieren, näher kennenzulernen. Sie können die Antworten später auf Facebook und Twitter teilen.

Die Mitgliedersuche bei MeetMe erfolgt entweder über den Feed für lokale Personen oder den Live-Video-Echtzeit-Feed. Sie können auch die automatischen Übereinstimmungsoptionen der Website basierend auf den Informationen sehen, die Sie in Ihrem Profil angegeben haben.

Mit dem Feed für lokale Personen können Sie Einzelpersonen nach verschiedenen Eigenschaften kanalisieren. Klicken Sie auf ein Konto, das Sie öffnen möchten, um dessen Beschreibung und Fotos anzuzeigen. Wenden Sie Suchfilter an, um genauere Übereinstimmungen zu erhalten.

Live-Feeds sind Video-Chat-Räume, die es Kunden ermöglichen, in Gruppen zu kommunizieren, Live-Übertragungen anzusehen und in privaten Videoräumen zu sprechen. Die Matching-Möglichkeiten im Live Feed sind breiter und zuverlässiger. Sie können das Gesicht der Person sehen und sicherstellen, dass sie echt ist oder mit verschiedenen Personen gleichzeitig kommunizieren und Zeit und Mühe sparen. Bei Videoübertragungen haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, Videoinhalte zu sehen, die MeetMe-Benutzer in Echtzeit teilen oder auf ihren Seiten veröffentlichen.

Unter Date in Live Feeds finden Sie Personen, die sich für Next Date interessieren und ein Meetup vereinbaren möchten. Dies sind virtuelle Speed-Dating-Events, bei denen Sie 90 Sekunden Zeit haben, über sich selbst zu erzählen und ein Date im wirklichen Leben zu vereinbaren. Es ist eine effektive Möglichkeit, verschiedene neue Leute kennenzulernen und sie durch Fragen und Antworten kennenzulernen. Andere können den Verlauf des Termins beobachten und kommentieren, um Ihnen verschiedene Themen zur Diskussion zu geben.

Wenn das MeetMe endet, müssen Sie sich entscheiden, zu überspringen oder zu passen. Wenn beide auf „Übereinstimmen“ klicken, wird das Datum fortgesetzt und das Live-Streaming wird privat. Das arrangierte Treffen ist ein Einschalten beim nächsten Date, das Ihnen die verschwommenen Videos verschiedener Kandidaten zeigt. Mit fortschreitendem Datum wird die Liste der Gesprächspartner kleiner, die Fenster werden allmählich frei, sodass Sie am Ende des Datums schließlich sehen können, mit wem Sie sich unterhalten haben.

Der Matching-Algorithmus bei MeetMe ist intelligent und automatisch. Unter dem „Ich“-Symbol finden Sie Ihre regelmäßigen potentiellen Übereinstimmungen. Von hier aus können Sie eine Übersicht der von MeetMe individuell verarbeiteten Matches sehen. Es wäre hilfreich, wenn Sie der Site dann mitteilen, ob Sie sie schätzen oder nicht.

Es gibt auch den Abschnitt „Match“ auf der Plattform, um Fotos durchzusehen und mit Ja oder Nein zu antworten. Streichen und markieren Sie Personen, die Sie mögen, indem Sie nach rechts wischen. Auf diese Weise erhalten Sie gegenseitige Übereinstimmungen.

Die letzte Möglichkeit, mehr Leute auf MeetMe zu treffen, besteht darin, Ihre Mystery Admirers-Liste anzuzeigen. Sehen Sie sich Ihre Matches an, die Sie heimlich bewundert haben. Verfeinern Sie sie nach Geschlecht, Alter, Bereich und Beziehungsstatus.

Wie suchen Sie außerhalb Ihres Standorts auf MeetMe?

Sie können den Standort als einen der Suchfilter anwenden, während Sie die potenziellen Übereinstimmungen durchsuchen. Es steht den Benutzern frei, einen beliebigen Standort anzugeben und die Stadt oder das Land anzugeben, die nicht ihrem eigenen entsprechen.

Abonnementkosten und Credits-Preise

Abonnementkosten und Credits-Preise

Die Zahlung bei MeetMe funktioniert wie ein klassisches Abonnementmodell. Sie können zwischen Laufzeiten von einem bis sechs Monaten für die Vollmitgliedschaft wählen oder die Zusatzfunktionen der App ausschließlich mit In-App-Käufen bezahlen. Die Abonnements verlängern sich automatisch.

Die MeetMe+-Abonnementpreise:

  • 1 Monat für 6,99 USD/Monat (insgesamt 6,99 USD);
  • 3 Monate für 5,66 USD/Monat (insgesamt 16,99 USD);
  • 6 Monate für 4,17 USD/Monat (insgesamt 24,99 USD).

Preise für Credits:

  • 250 Credits für 2,99 $;
  • 500 Credits für 4,99 $;
  • 625 Credits für 9,99 $;
  • 2.000 Credits für 14,99 $;
  • 3.700 Credits für 24,99 $.

MeetMe verwendet auch seine Währung namens „Credits“, die Sie für die folgenden Dinge verwenden können:

  • Profil in den Suchergebnissen nach oben verschieben;
  • Kauf von Geschenken, die MeetMe-Streamern als Geschenk gegeben werden können;
  • Das Sammeln von Credits ist durch die Installation von Partner-Apps (zB Spiele) möglich.

Insgesamt ist MeetMe eher eine Social-Media-Plattform, die sich auf den sozialen Austausch konzentriert, als eine klassische Dating-Site. Die Plattform ist ein großartiger Ort, um mit anderen Menschen in Kontakt zu treten und Spaß zu haben. Leider ist es aufgrund der Anonymität und mangelnden Sicherheit schwierig festzustellen, ob es sich um eine echte Person handelt und ob sie eine romantische Beziehung möchte. Wenn Sie keine spontanen Beziehungen und Sexdates suchen, macht es für Sie keinen Sinn, das Abo zu bezahlen.

Besondere Funktionen, die diese Dating-Plattform bietet

Besondere Funktionen, die diese Dating-Plattform bietet

Auf den ersten Blick ist MeetMe eine gewöhnliche Dating-App wie viele Dating-Sites. Seine Oberfläche und Designstruktur sind mit allen anderen Dating-Apps vergleichbar. Dieser globale Online-Dienst, auf dem Millionen von Menschen unabhängig von Alter, Nationalität, Kommunikationszielen zusammenfinden, bietet ihnen alle notwendigen Funktionen und zusätzliche Schlüsselfunktionen, um Kontakt aufzunehmen und sich zu verlieben. Die praktischsten von ihnen sind:

  • Online-Diskussionen im Textchat oder mit Hilfe von Video;
  • Sicherheit und Vertraulichkeit mit Datenschutzeinstellungen und Inkognito-Modus;
  • Die Masse an nützlichen Optionen (unbegrenztes Herunterladen von Bildern, Anzeigen des Besuchsverlaufs in Ihrem Profil);
  • Regelmäßige Aktualisierung der Liste potenzieller Übereinstimmungen;
  • Der Algorithmus, der die Ergebnisse des Suchsystems überprüft und potenzielle Gesprächspartner ausgibt, die Ihren individuellen Vorlieben entsprechen.

Kostenpflichtige Funktionen und Dienste, die Sie kostenlos erhalten

Positiv ist zunächst einmal, dass Sie ohne Einschränkungen andere Nutzer erreichen oder Geld bezahlen können. Insgesamt bietet die kostenlose Version von MeetMe eine breite Funktionalität.

Die kostenlosen Dienstleistungen umfassen:

  • Anmeldung;
  • Profilerstellung;
  • Matching-Funktion;
  • Chat-Dienste;
  • Live-Streams.

Die MeetMe-Dienste, für die Sie bezahlen sollten:

  • Sehen, welche Benutzer Ihre Fotos angesehen haben;
  • Entfernen von Anzeigen;
  • Erweiterte Suchoptionen (Körpertyp, Rasse);
  • Ihre Nachrichten sind die ersten, die in den Postfächern einer anderen Person angezeigt werden.
  • Anonymer Besuch von Profilen;
  • Themen zur Gestaltung Ihrer Profiloberfläche.

Verfügbarkeit mobiler Anwendungen und allgemeine Gedanken dazu

MeetMe-Apps sind für alle Arten von Geräten geeignet und decken 100 Millionen Menschen ab. Die Registrierung in der App ermöglicht es Ihnen, die geografischen Grenzen zu überschreiten und Freunde, Mitarbeiter, spannende Gesprächspartner und Lieben aus allen Kontinenten zu finden. Durch die Installation der App auf Ihrem Smartphone können Sie rund um die Uhr telefonieren und erhalten regelmäßig Benachrichtigungen über neue Beiträge aus den Profilen Ihrer Freunde, Kommentare zu Ihren Fotos oder neue Nachrichten.

Außerdem können Sie Ihre MeetMe-Seite anpassen. Ändern Sie beispielsweise Suchfilter oder persönliche Daten. Die App ist bequem zu bedienen, da Sie die Sprache der Benutzeroberfläche wechseln können, sei es Englisch, Russisch, Chinesisch (vereinfacht und traditionell), Französisch, Hindi oder Malaiisch.

Die App ist unkompliziert und ansprechender als die Website-Version. Einige Bonusfunktionen sind nur in der App verfügbar. Die Tatsache, dass die MeetMe-App besser ist als die Website, zieht ein jüngeres Publikum an. Mit den einzigartigen Funktionen der mobilen Anwendung treffen Sie Ihren besonderen Menschen.

Andere Funktionen, auf die Sie achten sollten

Die Live-Funktion. Sie haben die Möglichkeit, online zu streamen. Sie müssen lediglich auf das Kamerasymbol klicken. Andere Benutzer können jetzt Ihrem Live-Chat beitreten und Ihnen Nachrichten schreiben, die für alle sichtbar sind. Natürlich können Sie auch anderen Live-Übertragungen beitreten und im Chat schreiben. Die Benutzer, die sich gerade im Chat befinden, sind für alle sichtbar.

Die Fan-Funktion. Liken Sie andere MeetMe-Benutzer und versuchen Sie zu erraten, wem Sie gefallen haben. Das Spiel funktioniert:

  • Sie sehen 12 Benutzer, von denen Sie fünf auswählen können, von denen Sie glauben, dass sie Ihnen gefallen haben.
  • Wenn Sie die richtige Person erraten haben, erhalten Sie eine Übereinstimmung und schreiben sie an, aber achten Sie auf Fake-Profile.

Das Spiel funktioniert wie folgt: Klicke auf >> Ich >> Potentielle Partner >> Fans

Die Diskutieren-Funktion. Dies ist eine Posting-Funktion. In diesem MeetMe-Bereich können Sie Bilder posten und kommentieren. Fügen Sie Personen zu Freunden hinzu, um ihre Beiträge zu sehen und Feedback von ihnen zu erhalten.

Sicherheitsmaßnahmen und die Support-Hotlines der Site

Sicherheitsmaßnahmen und die Support-Hotlines der Site

Aufgrund des unzureichenden Verifizierungsprozesses bei der Registrierung schwanken einige Fake-Profile auf MeetMe. Sie müssen ein Auge darauf haben. Andernfalls riskieren Sie, Zeit zu verschwenden und E-Mails zu erhalten, die Sie auf dubiose Seiten führen wollen.

Sie sollten jederzeit einen Benutzer melden, der Sie verfolgt oder mit verdächtigen E-Mails spammt. Klicken Sie auf die drei Punkte, um die Chat-Einstellungen zu öffnen und wählen Sie „Benutzer blockieren“. Diese Funktion meldet einen Benutzer an die Moderatoren und hindert sie daran, Sie zu kontaktieren. Bei weiteren Problemen oder anderen Problemen wenden Sie sich an den Kundensupport. Ihre Telefonnummer: 866-217-8131 und E-Mail: support@themeetgroup.com .

Datenschutz der Benutzer innerhalb der Dating-Community

MeetMe verfolgt hinsichtlich seiner Kundenprofile eine Strategie des „offenen Zugangs“. Es gibt keine Sicherheitseinstellungen; alles, was ein Benutzer seinem Profil hinzufügt, ist für jeden sichtbar. Die Anwendung fordert die Kunden auf, offen zu sein und individuelle Feinheiten anzubieten, um ihnen zu „helfen“, Assoziationen aufzubauen. Einige Benutzer posten explizites oder obszönes Material, bevor die Moderatoren es überprüfen. Sie können auch auf ähnliche Beiträge stoßen. Melden Sie diesen Benutzer in einem solchen Fall dem Support der Site.

Schlussfolgerung zu seiner Wirksamkeit und seinen Mitgliedern

MeetMe ist eine Flirt-App mit einigen coolen Funktionen und Nutzern weltweit. Da Sie die Grundfunktionen kostenlos nutzen können, können Sie Ihr Glück versuchen, ohne zu riskieren, Ihr Geld zu verschwenden. Wenn Sie Casual-Dating oder neue Freunde suchen, werden Ihnen die wesentlichen Funktionen ausreichen, da die MeetMe-Website als soziales Netzwerk fungiert. Für den Aufbau tiefer Verbindungen müssen Sie bezahlen und erhalten aktualisierte Such- und Browsing-Filter.

Sie können Standortfilter anwenden und geeignete Personen in anderen Städten anzeigen. Video-Speed-Dates und Live-Stream-Chatrooms sind perfekte Möglichkeiten, um Leute aus der Ferne kennenzulernen. Die MeetMe-Community ist vielfältig und freundlich. Verschiedene positive Bewertungen und Rückmeldungen der Benutzer sorgen dafür, dass Sie diesem Vertreter der Top-Dating-Sites vertrauen können.

Kundenrezensionen
Rating:

Empfohlene Websites

Ashley Madison
9.4
Lesen
SilverDaddies
9.3
Lesen
eHarmony
9.3
Lesen
Plenty Of Fish
9.3
Lesen